Was ist StrongAge

Selbständig und sicher
zuhause leben

Sicherheit und Prävention

unter 

Wahrung der 

Privatsphäre

In Zusammenarbeit mit

EPFL Innovation Park Lausanne

domosafety.jpg

Werde ich damit unselbständig?

Nein, Sie selber entscheiden, wann bei gesundheitlichen Risikosituationen und bei Notfällen welche Person oder Organisation informiert wird. Das System wird also Ihren speziellen Bedürfnissen und Wünschen angepasst.


Werde ich gefilmt oder abgehört?

Nein, die Sensoren melden lediglich Bewegungssignale. Diese werden über das Internet in einen zentralen Computer übertragen und dort analysiert.

Sind meine Daten geschützt?
Ja, Ihre Daten werden nach Ankunft mittels modernster Computer-Technologien anonymisiert und verschlüsselt und sind somit von aussen nicht zugänglich.

Frau S. aus M., 85 Jahre

„Mit dem Sensorsystem von DomoCare®  fühle  ich mich beschützt und meine Angehörigen sind beruhigt. Wir wissen, dass automatisch ein Notruf ausgelöst wird, wenn mir etwas passiert und ich nicht mehr selber alarmieren kann.“

Prävention statt Notfälle

StrongAge begleitet Sie sicher und präventiv im Alltag. Je nach Wunsch können wichtige gesundheitliche Daten an Fachpersonen Ihrer Wahl, wie Spitex aber auch an Ihren Hausarzt, weitergeleitet werden.

Aus diesen Elementen besteht DomoCare

Wie bei klassischen Alarmanlagen nehmen die kleinen Sensoren zuhause permanent Bewegungssignale auf und melden sie an den Zentralcomputer, der bei gesundheitlichen Problemen Rückmeldungen an Sie gibt oder notfalls einen Alarm auslöst. Eine Gesundheitsfachperson ist bereit, mit Ihrem Einverständnis periodisch vorbeugende Gesundheitschecks vorzunehmen, und das System noch besser Ihren Bedürfnissen anzupassen.

StrongAge ist ein Service, bei dem neueste Technologien genutzt werden, um mit Hilfe von Bewegungssensoren gesundheitliche Probleme frühzeitig und gefährliche Situationen rechtzeitig zu erkennen, damit Sie in Sicherheit so lange wie möglich in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

moderne Technologie.jpg
domosafety.jpg
 
 
 

Wollen Sie sich

sicher fühlen?

Sind Sie an unserem System interessiert?

 

Rufen Sie unter der Nummer

+41 79 424 84 88 an

StrongAge.jpg

Fördert Massnahmen und Technologien, welche der Erhaltung der Selbständigkeit im Alter dienen.

 

Team

StrongAge-Team (v.l.n.r.)

Franziska Hofer (Administration)

Peter Lanz (Installation, Service und technische Unterstützung)

Ursula Lanz-Ottiger (dipl. Pflegefachfrau, Kundenbetreuung und Programm-Management)

Hugo Saner, Prof. Dr. med., Programmleiter

StrongAge Team
Kontakt

StrongAge Projektmanagement

Ursula Lanz-Ottiger

Säliring 3, CH-4656 Starrkirch

E-Mail: ursula.lanz.spm@bluewin.ch
Tel. +41 79 424 84 88


Verein StrongAge

c/o Prof. Dr. med. Hugo Saner

Kohliweidstrasse 12
CH- 4656 Starrkirch                  

E-Mail: hugo-saner@bluewin.ch

Tel. +41 79 209 11 82

  • News az Solothurner Zeitung